Geschichte der Kreisgruppe

Die Kreisgruppe Nordenstadt/Wallau e.V. wurde 1976, als selbständige Gliederung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft von Rudolf Block in Wallau gegründet. Im selben Jahr bezogen wir auch unser Vereinsheim am Recepturhof in Hofheim-Wallau. Dort ist die DLRG Kreisgruppe Nordenstadt/Wallau e.V. auch heute noch beheimatet.

Was 1976 bei der Gründung mit einer "Handvoll" Mitglieder begann ist über die Jahre stetig gewachsen. Zurzeit zählt der Verein etwa 600 Mitglieder. Davon sind ca. 35 aktiv ehrenamtlich für uns, in der Ausbildung, tätig. Dass die DLRG ein Verein für Alle ist zeigt die Altersstruktur unserer Aktiven. Jung und Alt arbeiten Seite an Seite für die Ziele der DLRG.

Jugendarbeit hat bei der DLRG einen besonderen Stellenwert. Der Jugendbeauftragte  setzt sich für die Interessen und Belange der Kinder und Jugendlichen unserer Kreisgruppe ein. Dies ist eine Besonderheit die die DLRG von vielen anderen Vereinen unterscheidet.

Besonders Dank richten wir an unsere 1. Vorsitzenden

Rudolf Block  von 1976 - 1984 

Diethelm Kulbartz von 1984 bis 1992 

Dr. Kurt Herold von 1992 bis 2001

Christoph Eich von 2001 bis heute